Das Repertorium basiert im wesentlichen auf den Klassikern der Kindertherapie wie Hartmann (1852), Altschul, Fisher (1895), Raue (1905) und Borland (1948), sowie auf Schriften von Hahnemann, Bönninghausen, Jahr, Hering, Lippe, Boericke, Boger, Vakil und Voegeli bzw. den Repertorien von Bönninghausen, Boger, Kent, Knerr, Phatak, Murphy und Srivastava.

Pennekamp erarbeitete dieses sehr ausführliche und speziell den Bedürfnissen der Kinderbehandlung zugeschnittene Repertorium.


 

Pennekamp-Kinder-Repertorium

Pennekamp-Kinder-RepertoriumDas bekannte Kinderrepertorium als Zusatz-Repertorium für die aktuelle RADAR-Version
 


 
Sonderpreis
inkl. MwSt (19%)
Bei uns voll versichert und versandkostenfrei!

In den Warenkorb